Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Briesensee_Windpark

Windpark

Windpark Briesensee

Im Landkreis Dahme-Spreewald wird umweltfreundliche Windenergie erzeugt. Der Windpark Briesensee, östlich von Lübben und nördlich von Radensdorf gelegen, umfasst insgesamt 14 Windenergieanlagen.

Die Windenergie Briesensee GmbH betreibt davon drei Anlagen des Herstellers Vestas mit einer Gesamtleistung von 6 Megawatt. Die in einem Waldgebiet errichteten Anlagen speisen seit September 2013 in das 110 kV-Netz der MITNETZ Strom GmbH ein. Der Netzanschluss erfolgt über das Umspannwerk Lübben-Nord der Neue Energien Zernsee GmbH & Co. OHG.

Der Basiswert der jährlichen Stromerzeugung liegt bei rund 11 Millionen Kilowattstunden. Damit können rund 5.500 Haushalte in Ostdeutschland versorgt werden. Zudem werden rund 6.600 Tonnen an Kohlendioxid eingespart. 

Technische Daten

Anlagentyp Vestas V90
Anzahl der Windkraftanlagen 3
Nennleistung 2 MW
Gesamtleistung 6 MW
Nabenhöhe 125 m
Rotordurchmesser 90 m
Gesamthöhe 170 m
Turm Stahlrohrturm